In der neuen Version von Firefox bekommen Sie diese Meldung öfter zu sehen. Das heißt nichts anderes, als das Ihre Zugangsdaten unverschlüsselt gesendet und von Dritten eingesehen werden können. Dies passiert bei Webseiten, die über ein Login verfügen, aber kein SSL implementiert haben – auch zu erkennen in der URL: Dort steht nur http:// statt https://

Sollten Sie selber eine Webseite besitzen, die bei InternetGates gehostet wird und die noch nicht auf SSL umgestellt wurde: Fragen Sie uns!

Vorteile SSL:
• Sichere verschlüsselte Verbindung für jeden, der die Webseite aufruft
• Der User fühlt sich sicherer auf der Webseite bei Eingaben von Zugangsdaten oder Ausfüllen von Kontaktformularen
• Google stuft die Webseite nicht mehr als „unsicher“ herunter
• Sie selber als Eigentümer der Webseite können sich sicher in den Administrationsbereich Ihrer Webseite einloggen

Ihr InternetGates-Team