Das Plugin OMGF kann aus dem WordPress-Repository installiert werden. Nach Aktivierung geben wir im Suchfeld die gewünschte Schriftart ein und setzen ein Häkchen beim gewünschten Zeichensatz. Im Ergebnis der Suche löschen wir alle Schriftschnitte die wir nicht brauchen. Haben wir mehrere Schriftarten verwendet suchen wir weiter, wählen den gewünschten Zeichensatz und löschen wieder unbenötigte Schriftschnitte usw. Die Liste unter dem Suchfeld erweitert sich automatisch.

Haben wir nun alle benötigten Schriften ausgewählt, klicken wir den Download-Button und generieren ein neues Stylesheet für unsere Schriften.

Nun muss nur noch die Verbindung zu Google gekappt werden – entweder auf der rechten Seite unter Remove Google Fonts (Beta) oder bei uns hat es mit dem Plugin Autoptimize am Besten geklappt. Im Quelltext der Webseite sollte nun keine Verbindung mehr zu den Google-Fonts sichtbar sein.