...
Interessante Plugins Februar 2024

Interessante Plugins Februar 2024

Woocommerce
Variation Swatches for WooCommerce von Emran Ahmed
Variation Swatches for WooCommerce von Cartflows
Grafische Darstellung der Farbauswahl für die Produkte / Mengenangaben
ashampoo snap 20240221 04h09m04s 002 Ashampoo Snap 2024.02.21 04h08m52s 001 Ashampoo Snap 2024.02.21 04h09m18s 003
Ashampoo Snap 2024.02.21 04h11m15s 004 Ashampoo Snap 2024.02.21 04h11m45s 006 Ashampoo Snap 2024.02.21 04h11m24s 005

WP Debugging
Fehlersuche in WordPress von Andy Fragen
Benötigt Query Monitor von John Blackbourn und Debug Bar von wordpressdotorg (Kann über das Plugin automatisch nachgeladen werden)
Nicht nur Fehlersuche, auch Seitenoptimierung, Ladezeiten, PHP-Umgebung, Ladezeiten der Plugins etc.

Fibosearch für Woocommerce
Eine Ajax Suche mit direkter Bilddarstellung der Produkte vom Fibosearch Team
Ashampoo Snap 2024.02.21 04h18m57s 007

Schriftgrössen nachträglich per CSS ändern

Schriftgrössen nachträglich per CSS ändern

Um Schriftgrößen nachträglich für verschiedenste Bildschirmgrößen anzupassen, kann folgender CSS-Code im Customizer verwenden werden:

/* Groessere Bildschirme über 1400px */
@media only screen and ( min-width: 1401px ) {
body { font-size:110% !important; }
}

/* Laptops & Desktops 1100-1400px */
@media only screen and ( min-width: 1100px ) and ( max-width: 1400px) {
body { font-size:100% !important; }
}

/* Tablets Landscape 980-1100px */
@media only screen and ( min-width: 980px ) and ( max-width: 1100px ) {
body { font-size:90% !important; }
}

/* Tablets Portrait 768-980px */
@media only screen and ( min-width: 768px ) and ( max-width: 980px ) {
body { font-size:80% !important; }
}

/* Smartphones Landscape 480-767px */
@media only screen and ( min-width: 480px ) and ( max-width: 767px ) {
body { font-size:70% !important; }
}

/* Smartphones Portrait bis 479px */
@media only screen and ( max-width: 479px ) {
body { font-size:60% !important; }
}

Die Größen können individuell angepasst werden.

Woocommerce – Feld für Mengenangabe erweitern

Woocommerce – Feld für Mengenangabe erweitern

Seit längerem besteht das Problem, das Mengenangaben bis 9 deutlich lesbar angezeigt werden, aber werden die Mengenangaben 2-stellig ist nur noch wenig zu sehen.

woocommerce mengenangabe 2

Durch ein kurzes CSS ist das Problem schnell gelöst:

/* Das Mengenfeld in Woocommerce erweitern */
.woocommerce .quantity .input-text.qty.text {
width: 70px;
height: 36px;
padding: 5px;
}

… und sieht dann so aus:

woocommerce mengenangabe 1

Viel Spass … euer Internetgates-Team

Thunderbird: POP3 in IMAP umwandeln (2022)

Thunderbird: POP3 in IMAP umwandeln (2022)

Vorteile eines IMAP-Kontos:

Ein IMAP-Konto (Internet Message Access Protocol) bietet eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber einem POP3-Konto (Post Office Protocol 3):

  1. Synchronisation: IMAP ermöglicht die nahtlose Synchronisation von E-Mails und Ordnern zwischen verschiedenen Geräten. Wenn Sie beispielsweise eine E-Mail auf Ihrem Smartphone löschen, wird sie auch auf Ihrem Computer oder Tablet gelöscht. Dies sorgt dafür, dass Ihre E-Mails auf allen Geräten stets auf dem neuesten Stand sind.
  2. Zugriff auf mehrere Geräte: Mit einem IMAP-Konto können Sie von verschiedenen Geräten (wie Computer, Smartphone, Tablet) auf Ihre E-Mails zugreifen. Alle Änderungen, die Sie an Ihren E-Mails oder Ordnern vornehmen, werden automatisch auf alle Geräte übertragen. Dies ermöglicht Ihnen eine flexible und bequeme Nutzung Ihrer E-Mails, egal wo Sie sich befinden.
  3. Zentrale Speicherung: Bei IMAP werden Ihre E-Mails auf dem E-Mail-Server gespeichert, anstatt lokal auf Ihrem Gerät. Dadurch haben Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Gerät und können dennoch auf Ihre gesamte E-Mail-Historie zugreifen. Sie sind nicht auf den begrenzten Speicherplatz Ihres Geräts beschränkt und können jederzeit auf ältere E-Mails zugreifen.
  4. Einfache Wiederherstellung: Falls Ihr Gerät verloren geht, gestohlen wird oder beschädigt ist, sind Ihre E-Mails mit einem IMAP-Konto sicher auf dem Server gespeichert. Sie können sich einfach auf einem neuen Gerät anmelden und alle Ihre E-Mails und Ordner wiederherstellen.
  5. Einfache Zusammenarbeit: IMAP ermöglicht es mehreren Benutzern, auf dasselbe E-Mail-Konto zuzugreifen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Ihre E-Mails mit Teammitgliedern oder Familienmitgliedern teilen möchten. Sie können E-Mails gemeinsam verwalten, Ordner erstellen und Änderungen in Echtzeit synchronisieren.
  6. Filter- und Ordnerfunktionen: IMAP bietet erweiterte Filter- und Ordnerfunktionen, mit denen Sie Ihre E-Mails organisieren und effizient verwalten können. Sie können Regeln festlegen, um E-Mails automatisch in bestimmte Ordner zu verschieben, basierend auf Absender, Betreff oder anderen Kriterien. Dies hilft Ihnen, den Überblick über Ihre E-Mails zu behalten und wichtige Nachrichten leichter zu finden.

Durch diese Vorteile bietet ein IMAP-Konto eine flexiblere, effizientere und bessere E-Mail-Erfahrung im Vergleich zu einem POP3-Konto.

 

Viele unserer fast 20-jährigen Kunden haben noch veraltete Postfächer mit dem POP3 Protokoll. Hier zeigen wir Ihnen eine Kurzanleitung, wie Sie Ihr E-Mail-Konto schnell auf IMAP umstellen können. Rufen Sie Thunderbird auf und befolgen die nächsten Schritte:

  1. In der linken Spalte Rechtsklick auf die E-Mail-Adresse, dann Einstellungen wählen
  2. In der linken Spalte unter Server-Einstellungen die Häkchen bei Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen und Alle x Minuten auf neue Nachrichten prüfen herausnehmen
  3. Dann klicken Sie rechts oben das Burger-Menu (die drei waagerechten Striche) an und wählen +NEU und dann Bestehendes E-Mail-Konto einrichten oder klicken alternativ in der linke Spalte Ihre E-Mail-Adresse mit der linken Maustaste an, wählen Weiteres Konto hinzufügen > E-Mail 
  4. Folgen Sie den Anweisungen und wählen statt POP3 nun IMAP aus. Bedenken Sie bei der Einrichtung: Der Benutzername ist nicht Ihre E-Mail-Adresse! Falls der Einrichtungsassistent automatisch Ihre E-Mail-Adresse einsetzt, bitte händisch ändern.
  5. Testen Sie das neue IMAP-Konto, ob auch alles so funktioniert wie es soll.
  6. Um Ihre vorhandenen E-Mails zu sichern ziehen Sie aus dem alten POP3-Konto die Ordner oder einzeln alle wichtigen E-Mails in die entsprechenden Ordner im neuen IMAP-Konto
  7. Wenn Sie sicher sind, nichts vergessen zu haben, löschen Sie das alte POP3-Konto mit einem Rechtsklick in der linken Spalte auf Ihre E-Mail-Adresse, wählen wieder Einstellungen. Achten Sie darauf, dass das richtige Konto markiert ist und wählen unten in der linken Spalte die Konten-Aktionen > Konto entfernen aus

 

Viel Spaß mit Ihrem neuen IMAP-Konto

 

 

Webbaukasten 2022

Webbaukasten 2022

Webbaukasten / Homepage-Baukasten / Website-Baukasten:

Was ist so ein Homepage-Baukasten überhaupt?

Grundsätzlich ermöglichen Homepage-Baukästen das Erstellen, Betreiben und Pflegen einer oder mehrerer Websites im Internet. Um einen Homepage-Baukasten benutzen zu können, benötigt man Internetzugang und ein Computer, ein Tablet oder auch einfach ein Smartphone. Dem Prinzip nach ähneln sich die Nutzungsverträge der verschiedenen Anbieter. Die meisten bieten gestaffelte Vertragsmöglichkeiten an. Nachdem der Anwender einen Tarif ausgewählt und ein Benutzerprofil erstellt hat, kann er sich einloggen und mit der Arbeit an seiner Website beginnen.
Die Baukästen sind grundlegend mit dem Anspruch entwickelt worden, dass jeder sie bedienen kann. Als normaler Anwender benötigt man also keine HTML-Kenntnisse, um damit zu arbeiten.

Für wen eignet sich ein Website-Baukasten?

Aufgrund des vergleichsweise eingeschränkten Funktionsumfangs und der Einfachheit der Bedienung eignen sich Homepage-Baukästen in erster Linie für private Personen, Vereine, Blogger, Einzelunternehmer und kleinere Firmen. Neben den genannten Nutzern richten sich Homepage-Baukästen auch an alle, die sehr schnell mit ihren Inhalten online verfügbar sein möchten. Bestes Beispiel wäre hier ein Unternehmen, das ein einzelnes Produkt getrennt von der Firmenwebsite auf einer eigenen Domain bewerben will. Das gleiche gilt für Websites, die ein spezielles Event ankündigen sollen und nur für einen kurzen Zeitraum online angeboten werden müssen. Ein weiteres Kriterium sind die Kosten, nicht jeder möchte oder kann viel Geld für eine Webagentur ausgeben.

webbaukasten

Der all-inkl Webbaukasten ermöglicht es Ihnen, schnell, einfach und ohne Programmierkenntnisse eine eigene Website zu erstellen. Die Bedienung ist ganz leicht. Nach der ersten Anmeldung können Sie das Design Ihrer zukünftigen Website wählen. Nach der Wahl des richtigen Farbschemas für Ihren Zweck, übernehmen sie die Designvorlage. Nun können Sie Ihre neue Website gestalten.

 

Bestehende Inhalte können ganz einfach per Klick bearbeitet werden. Neue Inhalte wie Bilder, Texte oder ein Formular können einfach an einer beliebigen Stelle der Website eingefügt werden. Egal, ob Titel, Slogans oder Hintergrundbilder: Alles lässt sich individuell an Ihre Wünsche anpassen. Über die praktische Vorschau-Funktion erhalten Sie einen Eindruck davon, wie die Website später einmal auf verschiedenen Ausgabegeräten wie z.B. dem Smartphone, einem Tablet oder am Desktop aussehen wird.

Sobald die Website Ihren Vorstellungen entspricht, kann sie veröffentlicht werden. Nachträgliche Änderungen sind selbstverständlich jederzeit möglich. Denn genauso wie Sie oder Ihr Business sich weiterentwickeln, kann auch die Website jederzeit Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Arbeit mit dem Webbaukasten

Alle Kunden, die gerade mit dem Webbaukasten beginnen, finden hier eine Anleitung:

https://wbk.all-inkl.com/hilfe/1/Vorstellung

Schriftgrössen nachträglich per CSS ändern

Problem mit Divi & WP PageNavi

In einem normalen Blog werden am Ende der Seite die Buttons für „ältere Einträge“ und „neuere Einträge“ angezeigt.
Schöner wäre natürlich eine Seitenpaginierung mit Zahlen, welches sich mit dem Plugin WP PageNavi sehr leicht realisieren lässt.

Beim Lesen des Blogs ergibt sich aber folgendes Problem:
Z.B. klickt der User am Ende der ersten Seite auf die Seite 3 des Blogs, wählt dort auf der Seite 3 einen Beitrag zum Lesen aus und geht dann mit dem Browser-Button zurück, landet er immer auf der ersten Blogseite statt wieder auf Seite 3. Das passiert auf allen Seiten und ist natürlich nicht gewollt.

Die Lösung:
Das Blog-Modul von Divi verwendet Ajax. Beim Klick auf den „ältere Einträge“-Button lädt das Blog-Modul die Seite neu anstatt nur zu „refreshen“.
Ein kleines Script verhindert die Ausführung von Ajax und WP PageNavi funktioniert wunderbar:

Ajax für den ganzen Blog ausschalten:

Gehe zu Divi > Theme Options > Integration > Add code to the < head >

<script>
(function($) {
    $(document).ready(function() {

        $(".et_pb_module.et_pb_posts .pagination a, .et_pb_blog_grid .pagination a").click(function() {
            window.location.href = $(this).attr('href');

            return false;
        });

    });
})(jQuery);
</script>

Ajax nur für eine Seite ausschalten:

Im Blog-Modul selber in den erweiterten Einstellungen die CSS Klasse ajax_ausschalten eingeben und dann in
Divi > Theme Options > Integration > Add code to the < head > folgendes Script eintragen:

<script>
(function($) {
    $(document).ready(function() {

        $(".ajax_ausschalten .pagination a").click(function() {
            window.location.href = $(this).attr('href');

            return false;
        });

    });
})(jQuery);
</script>
Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.