DIR Befehl – Liste mit Ordnern oder Dateien erstellen

DIR Befehl – Liste mit Ordnern oder Dateien erstellen

Selten wird noch in der DOS-Eingabeaufforderung gearbeitet. Eine praktische Anwendung ist jedoch damit schnell erledigt:

Eine komplette Liste der Dateien oder Ordner auf einer Festplatte, USB-Stick usw. erstellen und in einer Textdatei abspeichern.

So kommen Sie in die Eingabeaufforderung:
1. Drücken der Tasten Windows + R
2. cmd tippen

Navigieren Sie z.B. mit cd D:\2017\bilder\mallorca in den Order oder auf die Festplatte in das Verzeichis das Sie einlesen wollen. Den im Beispiel angegebenen Pfad ändern Sie natürlich Ihren Gegebenheiten entsprechend ab, wobei hier D: der Laufwerksbuchstabe ist, gefolgt von den Ordnernamen. Sobald Sie sich im Ordner Ihrer Wahl befinden, tippen Sie

dir /a:d /b /s > liste.txt

  • dir steht für das Directory
  • /a:d ohne Dateinamen
  • /b ist die vereinfachte Form ohne Datum etc.
  • /s mit allen Unterverzeichnissen
  • > nicht vergessen 😉
  • liste.text ist die Ausgabedatei, deren Namen Sie frei wählen können

Sobald Windows den Befehl abgeschlossen hat, können SIe mit dem Editor oder Textprogramm Ihrer Wahl die Textdatei öffnen.
Weitere Optionen für den DIR-Befehl erhalten SIe mit dir /?